Kaufen Sie Gaming-PCs online?

Die 3 besten Gaming-PC-Builds für World Of Warcraft 2021

Nun, dies ist nicht unbedingt ein Biest auf der Gaming-PC-Skala als Ganzes, aber es ist ein Biest, wenn es um einen dedizierten Build für World of Warcraft geht! Es ist wirklich der beste Computer für Wow, den Sie bekommen können, ohne für eine Maschine zu viel bezahlen zu müssen. Für weniger als 1000 US-Dollar ist dieses Biest in Bezug auf Preis und Leistung sehr beeindruckend – selbst in Spielen, die anspruchsvoller sind als WoW. Die 6 GB GTX 1660 Ti ist ein komplettes 1080p/1440p-Kraftpaket und in Kombination mit einem i5 9600K haben Sie einen sehr leistungsfähigen Gaming-PC. Mit diesem Build sind Ultra-Einstellungen in den allermeisten Spielen, einschließlich WoW, gut erreichbar.

Lesen Sie weiter, um die besten Black Friday-Angebote für PC-Spiele zu finden. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, ist dieser Dell Gaming-Desktop der richtige für Sie. Für unter 700 US-Dollar bietet es einen Core i3-Prozessor, 8 GB RAM, 1 TB Speicherplatz und eine AMD Radeon RX 5300-Grafikkarte. Holen Sie sich mit dem Xtreme VR Gaming PC einen fantastischen Gaming-Desktop der Einstiegsklasse von CyberpowerPC. Ausgestattet mit einer Intel i5-10400F-CPU, Nvidia GeForce GTX 1660 Super-Grafik und einer 500-GB-NVMe-SSD ist es ein Killer-Deal für einen Gaming-Desktop. Ein weiterer Asus-Desktop, diesmal eine Maschine, die auf AMDs Ryzen 5 3600X basiert. Dieser aggressive Desktop-Desktop verfügt über 8 GB RAM, eine 1 TB Festplatte und eine 256 GB SSD.

Die Ryzen/RTX 3070-Kombileistung überwiegt die fehlenden Funktionen dieses Digital Storm-Systems. Ein teurer 1080p/1440p-Gaming-Rechner, der die Leistungsfähigkeit des AMD Ryzen 5800X und der Nvidia RTX 3070 hervorhebt, der jedoch einige Wireless-Funktionen vermisst. Was für eine Zeit, um für einen Hardware-Autor am Leben zu sein! Der Digital Storm Lynx verfügt über eine Handvoll der besten Gaming-PC-Komponenten, die derzeit alle praktisch nicht zu finden sind, aber hier hart arbeiten und Killerleistung produzieren. In dieser Maschine finden Sie den AMD Ryzen 5800X und die Nvidia Geforce RTX 3070, die ihr spezielles Team für unter 3.000 US-Dollar bilden.

Es ist ein privat geführtes Unternehmen, das kundenspezifische, leistungsstarke Desktops, Laptops und Workstations speziell für Gamer und Enthusiasten herstellt. Was es tut: GIGABYTE ist ein jahrzehntealtes globales Unternehmen und produziert und verkauft eine breite Palette von Computern und Computerteilen. Insbesondere die Motherboards sind bei Spielern beliebt und werden von anderen Unternehmen verwendet, die Gaming-PCs herstellen. Standort: Palo Alto, Kalifornien Was es macht: HP ist ein riesiges Informationstechnologieunternehmen, das aus dem 1939 gegründeten Hewlett-Packard hervorgegangen ist. Es konzentriert sich auf die Herstellung von PCs für Unternehmen und Verbraucher gleichermaßen. HP verwendet seine Marke OMEN, um Gaming-Laptops, Desktops, Displays und Zubehör herzustellen. Standort: City of Industry, Kalifornien Was es macht: iBUYPOWER ist seit zwei Jahrzehnten darauf spezialisiert, leistungsstarke, maßgeschneiderte Desktops und Laptops sowie Peripheriegeräte für Gamer herzustellen. 2019 wurde das in Kalifornien ansässige Unternehmen offizieller Gaming-Sponsor von NRG Esports, einem Esport-Team. Ort: Santa Clara, Kalifornien. Was es tut: Intel ist seit über einem halben Jahrhundert eine Säule des Silicon Valley und produziert und liefert Prozessoren für viele der weltweit größten Computerunternehmen.

Das Leistungsniveau wird weit über den Fähigkeiten jeder Konsole liegen, und dieser PC wird tatsächlich auch für mehr als nur zum Spielen geeignet sein. Wenn Sie wie wir sind, denken Sie wahrscheinlich an große Tech-Käufe als Investition. Dieser PC-Build – und jede der Gaming-PC-Komponenten darin – ist genau das: eine Investition, die Ihnen über Jahre hinweg ein hervorragendes Spielerlebnis garantiert, komplett mit der angeborenen Flexibilität und Upgrade-Fähigkeit der PC-Plattform. Mit den richtigen Upgrades könnte dieser PC bis zu einem Jahrzehnt Ihr täglicher Fahrer sein. Aber genug Vorwand. Kommen wir zu dieser PC-Bauanleitung, oder? Starke Single-Core-Leistung; ausgezeichnete Multi-Core-Perf. Geringfügig schlechtere Single-Core-Perf. Eine der wichtigsten Komponenten in diesem Build ist der AMD Ryzen 5 2600, eine Sechs-Kern-CPU von AMD. Der Ryzen 5 2600 ist ein Ryzen-Prozessor der zweiten Generation und weist gegenüber seinem Vorgänger eine Leistungssteigerung von etwa 8 % auf. Im Vergleich zu seinem teureren Intel-Konkurrenten, dem i5 8400, ist er marginallangsamer bei Single-Core, aber viel schneller bei Multi-Core, während Übertaktung unterstützt wird.